Ein Regenbogen in der Nacht

Manchmal lodert das Nordlicht, dessen wissensschaftlicher Name Aurora Borealis ist, in verschiedenen Strahlenbögen. Farbige Vorhänge, die von orange über lila und grün bis hin zu Sonnenuntergangsrot variieren, tanzen über den Himmel. Fotos sind nichts weiter als ein bleicher, statischer Schatten dieses Ereignisses.

Diese Regenbögen der Nacht reichen mitunter so weit auf die Erde hinab, dass Sie Ihre Hand ausstrecken möchten um sie anzufassen, bevor sie sich wieder in Dunkelheit auflösen. Manchmal ist es auch nur ein einem Computerbildschirm ähnelnder grüner Vorhang oder ein Lichtwirbelwind. Kein Nordlicht gleicht dem anderen.

Im Spätherbst und Spätwinter ist das Nordlicht am häufigsten zu sehen, so dass die Monate Oktober, Februar und März zur Nordlichtbeobachtung am besten geeignet sind. Um dieses Schauspiel in vollen Zügen genießen zu können, sollten Vollmondnächte und hell erleuchtete Standorte vermieden werden, da diese das Erlebnis erheblich verblassen lassen.

Aufbauend auf diesen Erfahrungen haben wir für Sie eine herrliche Winterreise zusammengestellt:

Mittwoch, 25. Februar 2009: Anreise nach Düsseldorf. Abends Abflug mit Norwegian Airlines nach Oslo. Hotelübernachtung.

Donnerstag, 26. Februar 2009: Frühstück im Hotel. Gegen 09.00 Uhr Abflug nach Kirkenes. Die Flugroute führt über Schweden und Finnland in die Stadt an der Barentssee. Hier, wenige Kilometer von der russischen Grenze entfernt, bringt Sie der Bus zum Hafen. Um 12.30 Uhr erwartet Sie M/S Richard With zur Fahrt nach Bergen. Im weiteren Verlauf des Tages werden Vardø, Båtsfjord und Berlevåg angefahren.

Freitag, 27. Februar 2009: Mittags 1½ Stunden Aufenthalt in Hammerfest, der nördlichsten Stadt der Welt. Unmittelbar am Schiffsanleger befindet sich der Markt. Oder besuchen Sie den Eisbärenclub. Kurz vor Mitternacht wird die Universitätsstadt Tromsø erreicht. Tauchen Sie in das Nachtleben ab! Sie werden erstaunt sein, welche Möglichkeiten diese junge Stadt hierzu bietet.

Samstag, 28. Februar 2009: Ein neuer Tag beginnt. Vielleicht der schönste der Reise? Nach dem Frühstück beginnt zunächst die Passage der Risøyrinne. Diese Durchfahrt erfordert vom Kapitän und Steuermann höchste Konzentration. Auf den Vesterålen legt das Schiff in Sortland und Stokmarknes an (Museum der Hurtigrute). Danach folgt der berühmte Raftsund. Gegen Abend legt das Schiff auf dem Hauptort der Lofoten, in Svolvær an.

Sonntag, 1. März 2009: Während der Nacht hat M/S Richard With den Vestfjord passiert. Zum Frühstück überqueren Sie den Polarkreis in südlicher Richtung. Abends treffen Sie in Rørvik das nordgehende Schiff der Hurtigrute.

Montag, 2. März 2009: Morgenes Ankunft in Trondheim. Während des vierstündigen Aufenthaltes können Sie einen ersten Eindruck von der drittgrößten Stadt Norwegens gewinnen. Erholung und Entspannung auf See. Abends werden Kirstiansund, Molde und die Jugendstilstadt Ålesund angefahren.

Dienstag, 3. März 2009: Finale in den Schären Westnorwegens. Die Natur zeigt Ihnen die schönsten Eilande dieser Region. 14.30 Uhr Ankunft in Bergen - Ausschiffung. Transfer zum Hotel.

MIttwoch, 4. März 2009: Frühstück im Hotel. Bereits um 08.00 Uhr startet der Express-Zug in Richtung Oslo. Sie fahren über die berühmte Bergenbahn und lernen das verschneite Fjord- und Fjellnorwegen kennen. Umstieg in Oslo S und Weiterfahrt zum Flughafen Oslo. Abends Rückreise nach Düsseldorf. Ankunft gegen 20.00 Uhr.

 

 

Ihre Vorteile
  • Bequeme An- und Rückreise per Flug
  • äußerst günstiger Reisepreis
  • Einzelkabinen auf der Hurtigrute ohne Aufpreis
  • lange Tageslichtstunden (vergleichbar mit Deutschland)
  • erfahrungsgemäß stabile Wetterlage
  • ruhige und angenehme Atmosphäre auf dem Schiff
  • gute Kontaktmöglichkeiten zur heimischen Bevölkerung
Die Leistungen
  • Flugreise von Düsseldorf nach Oslo und zurück
  • Flugreise von Oslo nach Kirkenes
  • Schiffsreise mit M/S Richard With von Kirkenes nach Bergen in gebuchter Kabinenkategorie
  • 5 x Vollpension an Bord der M/S Richard With (exkl. Getränke)
  • 1 x Übernachtung/Frühstück Flughafen Oslo im Mittelklassehotel
  • 1 x Übernachtung/Halbpension Bergen im Mittelklassehotel
  • Fahrt auf der Bergenbahn von Bergen nach Oslo 2. Klasse
  • erforderliche Transfers in Oslo, Kirkenes und Bergen
  • Reisebegleitung durch Nordexpress e. V.
  • auf Wunsch Einzelkabine auf der Hurtigrute ohne Aufpreis
 
Kabinenkategorien M/S Richard With
Aktuelle Schiffspositionen
Routenkarten für jeden Tag
Webcams der M/S Richard With
Reisepreis
Kabinenkategorie
I1/I2
J1/J2
L1/L2
N1/N2
P1/P2
U1/U2
25.02.-04.03.2009
1.180 €
1.225 €
1.225 €
1.280 €
1.310 €
1.360 €
Einzelzimmer Hotels
80 €
80 €
80 €
80 €
80 €
80 €