Färöer Inseln und Island
16. - 23. Mai 2009 
   
   
 
Ausgezeichnete Reiseziele:

Die Färöer Inseln (National Geographic Platz 1): Erleben Sie eine Welt, in der das Leben ein anderes Tempo hat, eine Bilderbuchwelt, in der Kinder noch lachend in den Straßen spielen und Schafe das ganze Jahr über frei umherziehen, sogar in der Hauptstadt. Dies ist ein Land, in dem sich Vergangenheit und Gegenwart begegnen, ein Land, in dem Sie das Leben erleben können, wie es einmal war, ohne auf modernen Komfort zu verzichten. Willkommen auf den Färöern: achtzehn grüne Juwelen, die steil aus dem kobaltblauen Wasser des Nordatlantiks ragen, bevölkert von rund 50.000 Menschen, die in Harmonie miteinander und mit der Natur leben. Die Färinger verstehen es, ihre Besucher willkommen zu heißen, und begrüßen sie mit einer Wärme und Gastfreundschaft, wie man sie woanders selten erlebt. Auf der Landkarte kann man die Färöer leicht übersehen – ihre Gesamtfläche ist kleiner als die von London –, aber wer sie einmal besucht hat, wird sie niemals vergessen.

Island (National Geographic Platz 3): Island ist nicht nur näher als Sie denken, sondern auch ganz anders! Wo sonst in der Welt können Sie die Wunder von Mutter Natur so nah beeinander sehen – eine Eiskappe und zahlreiche Gletscher, spuckende Geysire und dampfende Solfataren, Vulkane (hoffentlich schlummernde), reissende Flüsse und großartige Wasserfälle, Miraden von Vögeln, blasende Wale kurz vor der Küste, und viele andere Überraschungen?

In Island können Sie erleben, wie ein Land entsteht – wie im offenen Lehrbuch der Erdgeschichte. Raue vulkanische Landschaft wird von Gletschern und unbezähmten Flüssen geformt. Küstenlinien verlagern sich. Kräfte aus dem Zentrum der Erde wetteifern mit der beharrlichen Macht der Vegetation, wenn das Moos sich über die erkaltete Lava legt. Freuen Sie sich auf einen interessanten Reiseverlauf:

Samstag (Tag 1): Individuelle Anreise nach Esbjerg (Anreisehinweise ...) Auf Wunsch organisieren wir für Sie die Fahrt von Hamburg-Altona nach Esbjerg und zurück mit NOB Nord-Ostee-Bahn. Abfahrt ist um 07.33 Uhr, Umstieg in Niebüll. Für die ggf. erforderliche Übernachtung empfehlen wir Ihnen das InerCityHotel in Hamburg-Altona. Alternative Anreisemöglichkeiten siehe "Anreisehinweise". 14.00 Uhr Einschiffung auf M/S Norröna und Kabinenbezug. Um 15.00 Uhr beginnt die einwöchige Seereise.

Sonntag (Tag 2): Auf See. Mittags Passage der norwegischen und englischen Erdölfelder. Informationstreffen: Die Reiseleitung erläutert den weiteren Reiseverlauf und gibt wichtige Informationen.

Montag (Tag 3): Am frühen Morgen hat das Schiff in Tórshavn, der Hauptstadt der Färöer Inseln angelegt. Nach dem Frühstück erwartet Sie eine Panoramafahrt über verschiedene Inseln. Je nach Wetterlage werden die Nordinseln oder die westlich gelegene Insel Vágar besucht. Unterwegs Picknick im Freien. Nachmittags legt das Schiff in Richtung Island ab. Während der Ausfahrt passiert M/S Norröna einige der schönsten Inseln der Färöer.

Dienstag (Tag 4): Am Morgen heißt es: "Island in Sicht". Frühaufsteher finden schon jetzt viele interessante Fotomotive. Nach der Ankunft der Fähre um 09.00 Uhr in Seyðisfjörður unternehmen Sie einen Tagesausflug zum Mývatnsee. Sie besuchen Namafjall mit den dampfenden Schlammtöpfen, kommen am Vulkan Krafla vorbei, fahren zum Götterwasserfall "Goðafoss" und können zum Abschluß ein Bad in der kleinen Lagune nehmen. Am späten Abend Rückkehr zum Schiff.

Mittwoch (Tag 5): Frühstück auf dem Schiff. Danach erfolgt eine kleine Exkursion zu den Ostfjorden. Die Fahrt führt zunächst zu den Ausläufern des Hochlands, später geht es hinunter zu den Fjorden. Möglichkeiten zum Shopping finden Sie in Egilsstaðir. Noch ein paar Wasserfälle, dann sind Sie am Schiff. Die nächste Etappe sind wieder die Färöer Inseln.

Donnerstag (Tag 6): Bei guten Wetterbedingungen erleben Sie an diesem Morgen nochmals die faszinierende Einfahrt nach Tórshavn. Während der Liegezeit des Schiffes unternimmt die Reiseleitung mit Ihnen einen Spaziergang durch den Ort. Weiterreise am Nachmittag.

Freitag (Tag 7): Seetag. Lassen Sie die Erlebnisse der letzten Tage Revue passieren und erleben Sie einen erholsamen Seetag.

Samstag (Tag 8): Ankunft in Dänemark. Um 09.00 Uhr legt das Schiff im Hafen von Esbjerg an. Ausschiffung. Individuelle Rückreise nach Deutschland bzw. organisierte Bahnfahrt nach Hamburg, Rückkunft um 15.24 Uhr.

 

Island -

günstiger und bequemer als 2008!

Infos zu den Verbesserungen

Ihre Vorteile
  • Auf Wunsch bequeme Bahnan- und Rückreise von Hamburg nach Esbjerg
  • Neue und moderne Fähre mit Stabilisatoren (2003)
  • gebuchte Kabine steht während der gesamten Reise zur Verfügung
  • jeweils ein Seetag auf Hin- und Rückreise
  • Ausflüge mit komfortablen Bus und örtlicher Reiseleitung
  • Attraktives Ausflugprogramm auf den Färöer Inseln
  • Island: Ausflug zum Mývatnsee mit Besichtigung der Schlammtöpfe, des Wasserfalls "Goðafoss" und Besuch der kleinen Lagune
  • Island: Fahrt zu den Fjorden Ostislands
  • Sehr preisgünstige Reise für Islandeinsteiger
  • günstige Reisezeit
Die Leistungen
  • 8-tägige Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie von Esbjerg/Dänemark nach Sedisfjordur/Island und zurück
  • 7 x Frühstücksbuffet während der gesamten Reise
  • Auf Wunsch ist Halbpension buchbar
  • Attraktive Ausflüge auf den Färöern und Island inkl. Verpflegung
  • Reiseleitung durch Nordexpress e. V.
Reisepreis
Reisedatum:
16. - 23. Mai 2009
Leistungen/Preis pro Person: Schiffsreise in gebuchter Kabinenkategorie
inkl. 7 x Frühstücksbuffet
4-Bett-Innenkabine
2 untere und 2 obere Betten
329,00 €
3-Bett-Innenkabine
2 untere und 1 oberes Bett
369,00 €
2-Bett-Innkabine
2 untere Betten
419,00 €
2-Bett-Außenkabine
1 unteres, 1 oberes Bett
447,00 €
2-Bett-Außenkabine
2 untere Betten
518,00 €
1-Bett-Außenkabine
1 unteres Bett
618,00 €
Zusatzleistung
Ausflüge
Tagesausflug Färöer Inseln (Mo), Stadtrundgang Tórshavn (Do), Tagesausflug Island zum Mývatnsee (Di), Tagesausflug Island in das Hochgebirge (Mi). An drei Tagen ist ein Abendessen (Di, Mi, Do) im Ausflugspaket inbegriffen! 0000000000000000000000 NUR 199.00 €
Organisierte Bahnan- und -rückreise Hamburg-Altona - Esbjerg u. z. 20.00 € p.P. in der 2. Klasse (mit NOB - Nord-Ostsee-Bahn)
Zusatzleistung
Verpflegung (Halbpension)
3 x Skandinavisches Buffet, 1 x 2-Gang Menue (Vorbuchung erforderlich). 00000000000000000000000NUR 112,00 €
Alternative Halbpension: In der Cafeteria wird alternativ ein warmes Tagesgericht zum Preis von ca. 11,00 € angeboten. Vorbuchung ist leider nicht möglich.